Mich kann man mieten

kehlenkhler

 

eiko_icon eiko_list_icon Strassensperrung wegen Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Zugriffe 1294
Einsatzort Details

Hessenreuti
Datum 21.10.2018
Alarmierungszeit 11:08 Uhr
Einsatzbeginn: 11:12 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 22 Min.
Alarmierungsart MOKOS
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Zweckverband Sulgen - Kradolf - Schönenberg
Fahrzeugaufgebot   Sulgen 2 Zugfahrzeug      Sulgen 3 Verkehrsfahrzeug
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Nach der Kollision mit einem Auto in Hessenreuti musste am Sonntag ein Motorradfahrer schwer verletzt ins Spital gebracht werden.

Ein 65-jähriger PW-Lenker fuhr kurz vor 10.45 Uhr in Hessenreuti auf der gleichnamigen Nebenstrasse. Bei der Einmündung Romanshornerstrasse bog er nach links in Richtung Sulgen ab. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah er einen 61-jährigen Motorradlenker, der auf der Romanshornerstrasse Richtung Erlen unterwegs war, und es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision. Der Motorradlenker stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er mit dem Helikopter ins Spital gebracht. Der Autolenker blieb unverletzt, bei ihm wurde durch die Staatsanwaltschaft Bischofszell eine Blut- und Urinprobe angeordnet. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Zur Sicherung der Spuren am Unfallort kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau zum Einsatz. Während der Unfallaufnahme blieb die Strasse gesperrt. Die Feuerwehr Sulgen richtete eine Umleitung ein.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Notfallnummern

  Notruf 112
  Polizei 117
  Feuerwehr 118
  Sanität 144
  Vergiftungsnotfälle 145
  REGA 1414

Bookmark and Sharing

Wasserstand Thur - Halden (2181)

Wasserstand Thur (Halde)

 

Unwettersituation

 Aktuelle Unwettersituation

Es brennt-was tun ?

es brennt-was tun